Manu-MRR_263

Wenn sich Wege trennen – Zur Kündigung von Bauverträgen

Wirksam geschlossene Bauverträge können durch die Erklärung einer Vertragspartei jederzeit beendet werden. Dennoch sollte dies nicht ohne fachanwaltliche Beratung erfolgen, denn eine Kündigung birgt viele finanzielle Risiken. Was alles zu beachten ist, erläutert Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und Vertrauensanwältin des Bauherren-Schutzbund e.V.

Albtraum Eigenheim: Pfusch am Bau

Albtraum Eigenheim: Pfusch am Bau

Fehlplanungen am Fertigbau – das ist nach einer Studie nicht die Ausnahme, sondern die Regel. 97 Prozent aller Bauverträge sind aus Verbrauchersicht nicht akzeptabel. Zehntausende bauwillige Familien betrifft das in...